Dr. Peter Kulitz

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Betreuung von Unternehmen in Aufsichts-
    und Beiräten


Profil:

  • geboren 1952
  • verheiratet, fünf Kinder






Beruflicher Werdegang

1971 - 1976:

Studium der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften in Tübingen und München


1977 - 1979:

Referendariat am Landgericht Ulm


1980:

Zulassung als Rechtsanwalt, Studien- und Forschungsaufenthalt an der Georgetown University Washington D.C.


1983: 

Promotion zum Dr. Jur., Thema: "Unternehmerspenden an politische Parteien" (Duncker & Humblot, Berlin 1983) und Eintritt in eine Ulmer Rechtsanwaltskanzlei


1986 - 1997: 

Mitglied der Geschäftsleitung der ESTA Apparatebau GmbH & Co KG


Seit 1997: 

Geschäftsführender Gesellschafter des Familienunternehmens

Funktionen und ehrenamtliche Aktivitäten:

  • Partner der Rechtsanwaltskanzlei Dr. Kulitz & Kollegen mit Schwerpunkt Aufsichtsrats- und Beiratstätigkeiten
  • Geschäftsführender Gesellschafter der ESTA Apparatebau GmbH Co. KG, Ulm / Senden (seit 1997)
  • Ehrenpräsident der IHK, Ulm (seit 2018)
  • Präsident der IHK, Ulm (2003 - 2018)
  • Präsident der Baden-Württembergischen Inudstrie- und Handelskammertages (BWIHK), Stuttgart (2010-2016)
  • Mitglied im Vorstand des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHKe.V.), Berlin (2011 - 2018)
  • Vorsitzender des Außenwirtschaftsausschusses des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK e.V.), Berlin (seit 2017)
  • Vorsitzender des Aufsichtsrates der Volksbank Ulm-Biberach, Ulm (seit 2003)
  • Vorsitzender des Stiftungsrates der Volksbankstiftung Ulm-Biberach (seit 2009)
  • Vorsitzender des Aufsichtsrates der Scherr & Klimke AG, Ulm (seit 2011)
  • Vorsitzender des Aufsichtsrates der Zimmer MedizinSysteme GmbH, Neu-Ulm (seit 2013)
  • Beiratsvorsitzender der Spohn + Burkhardt GmbH Co Elektrotechnische Fabrik, Blaubeuren (seit 1999)
  • Mitglied im Beirat der Hans Lingl Anlagenbau und Verfahrenstechnik GmbH & Co. KG, Krumbach (seit 2013)
  • Mitglied des Verwaltungsrates der L-Bank, Stuttgart (2013 - 2018)
  • Mitglied im Mittelstandsbeirat beim Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg (seit 2004)
  • Mitglied im SWR Rundfunkrat (seit 2013)
  • Vorsitzender des SWR Programmausschusses (seit 2018)
  • Mitglied im Beirat des Friedrichshafener Instituts für Familienunternehmen an der Zeppelin University (seit 2009)
  • Vorsitzender des Gesellschafterkreises der Internationale Schule Ulm/Neu-Ulm gGmbH (2005-2018)
  • Mitglied des Deutsch-Chinesischen Dialogforums, Auswärtiges Amt (seit 2019)